Aktuelles‎ > ‎

Betreuung ab 15.06.2020

veröffentlicht um 11.06.2020, 10:42 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 11.06.2020, 10:44 ]
Ab dem 15.06.2020 gibt es keine Notbetreuung mehr. Der OGS Betrieb wird in veränderter Form aufgenommen:

Die Kinder werden klassenweise betreut. Ab 7:30 Uhr findet die Frühaufsicht in Form des offenen Anfangs direkt im Klassenraum statt.

Nach dem Unterricht bleiben die VÜM und OGS Kinder im Klassenraum.
Dort werden sie bis 13:20 Uhr von einer Lehrkraft betreut. Gemeinsam wird klassenintern gegessen, dafür bitte einen zusätzlichen Snack mitgeben.

Bewegungszeit ist ebenfalls klassenintern auf dem Schulhof möglich. 

Außerdem wird es täglich (auch freitags) Hausaufgaben geben, die in diesem Zeitraum erledigt werden sollen.
Um 13:20 Uhr übernehmen die Betreuer*innen der OGS.

Ein normales AG und Essensangebot kann es aufgrund der Gruppendurchmischung nicht geben.

Für den Jahrgang 4 gibt es leider kein Betreuungsangebot.

Ganz wichtig: Für die Planung war eine Rückmeldung an Herrn Seiker notwendig.