Fotos und Presse‎ > ‎

2014_Kartoffelpflanzen auf dem Schelphof

Tolle Teamarbeit: Immer zu zweit arbeiten die Zweitklässler auf ihrem eigenen Ackerstück.

Was ist eigentlich ein Klumpen?
Anne vom Schelphof erklärt den Kinder alles geduldig.

Mit Schaufel und Kralle werden die Felder bearbeitet.
Alle Kräuter müssen raus aus dem Feld,
damit Platz für die Kartoffeln ist!



Psst! Am Lutterufer müssen alle leise sein:
"Sonst vergessen die Vögelmamas ihre Babies!", erklärt Ruwen. Und Recht hat er!




Berührungsangst? - Wir doch nicht!





Moniques Hände nach der Arbeit auf dem Feld.







Danke - sagen Zoe und Nihal mit diesem Blumenstrauß!