Schulleben‎ > ‎

Klassenfahrt nach Tecklenburg (Teil 1)

veröffentlicht um 25.03.2014, 15:37 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 29.03.2014, 17:49 ]
Vom 28.- 30. September 2009 fuhren die Klassen 4b, 4c und 4d in die Jugendherberge Tecklenburg. 

Wir erlebten die mittelalterliche Stadt Tecklenburg, die uns von einer Stadtführerin gezeigt wurde, sahen uns die Burgruine an und erkundeten die unterirdische Bastion mit ihrem Geheimgang. In einem Tecklenburg-Quiz konnten wir unser Wissen anschließend testen.

Bei einem Rollenspiel in mittelalterlichen Kostümen wurde die Sage um die Tecklenburger Grafen von allen Kindern nachgestellt. Höhepunkt war das große Rittermahl. Hier durften sich alle als Ritter oder Burgfräulein so stärken, wie es vor rund 600 Jahren üblich war.

Abgerundet wurde unsere Klassenfahrt durch das Bemalen eines Holzschildes. Jedes Kind gestaltete einen Schild mit einem Wappen nach seinen Vorstellungen.

 

Comments