Ausstellung Kinderrechte

veröffentlicht um 04.02.2019, 06:36 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 04.02.2019, 06:37 ]
Schon im vergangenen Schuljahr beschäftigte sich unser Schülerparlament ausführlich mit dem Thema Kinderrechte. An einem Projekttag ist dabei eine bunte und interessante Ausstellung entstanden, die über Kinderrechte informiert.


In Kleingruppen erarbeiteten sich die Kinder jeweils ein Thema ganz inensiv und stellten es mit Bildern und Plakaten dar. Besonders anschaulich waren vor allem die Schaukästen, die zusätzlich gebastelt wurden.
Die Kinder der Grundschule am Homersen, Eltern und der Bezirksbürgermeister durften die Ergebnisse bereits vor einigen Monaten betrachten.

Weil das Thema uns so am Herzen liegt, sollen aber möglichst viele Kinder Bescheid wissen!


So freute sich die Grundschule Altenhagen über unsere Einladung und kam sofort mit dem Bus gefahren, um sich die Ausstellung präsentieren zu lassen. Unsere Schulleiterin Frau Lämmchen erkannte einige Gesichter aus dem ALtenhagener Schülerrat noch wieder, weil sie dort selbst lange Zeit gearbeitet hatte.


So wusste sie: Auch dort wird im Schülerrat an Themen gearbeitet, die für die Kinder wichtig sind. So konnten die beiden Schulen sich gemeinsam auf den Weg machen, die Kinder in ihren Rechten zu stärken.