Schulleben‎ > ‎

Circus Phantasia

veröffentlicht um 27.09.2018, 07:43 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 02.10.2018, 08:21 ]
Die Projektwoche vom 10.9.-15.09.18 mit dem Circus Phantasia war wieder ein ganz besonderes Highlight für alle Beteiligten. So haben die Kinder ihre Erlebnisse in ihren Tagebüchern verewigt:

Tag 1
"Als ich morgens zur Schule kam, stand ein riesiges rot-weißes Zirkuszelt auf dem Schulhof. Da habe ich ganz schön gestaunt! Die Zirkusartisten haben eine spektakuläre Show aufgeführt. Ich hatte unglaublich viel Spaß!"

Tag 2
"Als ich heute zur Schule kam, war ich sehr aufgeregt. Mein erster Trainingstag stand vor der Tür. Das Training hat echt Spaß gemacht. Ich freue mich schon auf den nächsten Tag. Wir haben mit Bällen, Ringen und Tüchern jongliert. Es war fantastisch!"

Tag 3
"Heute war mein dritter Tag im Zirkus. Er war sehr gut - wie alle Tage. Wir haben geprobt und alles lief wie geschnitten Brot. Ich bin schon so aufgeregt. Ich freue mich schon so auf morgen!"

Tag 4
"Ich konnte heute endlich was kaufen, weil der Kiosk geöffnet hatte. Es gab leckeres Popcorn, Slusheis, Zuckerwatte und noch viel leckeres. Leider habe ich mein Taschengeld vergessen, aber mein Freund hatte noch was, dann konnte ich mit ihm teilen, weil er so nett ist."


Tag 5
"Es gibt viele Träume in Phantasia. Ich durfte meinen erfüllen und vor den Leuten was vorführen. Die Generalprobe war so toll. Wir haben gesungen und Popcorn gegessen. So einen tollen Tag hatte ich noch nie!"



Aufführung oder Manege frei für den Circus Phantasia!
"Jetzt ist es so weit! Die Leute jubeln und kreischen. Sie sitzen in der Loge. Ich bin noch nicht mal dran und habe schon viele Schmetterlinge im Bauch. Ich freue mich so sehr. Ich stehe endlich in der Manege. Meine Eltern machen so viele Fotos, dass der Speicher schon voll ist! Die Nebelmaschine sprüht den ganzen Nebel. Und ich stehe mitten drin! Es ist der schönste Tag meines Lebens."


Comments