Schulleben‎ > ‎

Die Schuldisco

veröffentlicht um 16.02.2018, 10:23 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 25.07.2018, 00:22 ]
"Ich war bei der Schuldisco und sie war richtig toll. Da gab es sehr leckeres Essen und Trinken. Coole Musik und eine Nebelmaschine gab es auch. Als der Dj die angemacht hat, sind alle Kinder von hinten nach vorne zu der Nebelmaschine gelaufen."
Bericht von Lina

"Die Schuldisco war toll! Es war toll, dass man auch mal im Rampenlicht stehen konnte. Alle waren richtig schick. Es gab auch viele Luftballons.
Es war ein leckeres Knusperbuffet da. Es gab auch Saft und Wasser. Man hat die Turnhalle fast nicht wiedererkannt! Herr Eick war auch da und hat getanzt. Alle haben getanzt, auch Frau Lämmchen! Die Schuldisco war so toll!"
Bericht von Louisa

"Die Schuldisco war so so so toll! Es gab zwar keine Discokugel, aber dafür Scheinwerfer und leckeres Essen und Trinken. Es gab Chips und Popcorn, Brezeln und noch viel mehr. Es gab auch noch Saft, Wasser und Cocktails. Ganz viele Luftballons waren da und der Dj war Julis Papi. Drei Kinder hatten Geburtstag! Zwei Erstklässsler und ein Zweitklässler.
Die Scheinwerfer waren sehr cool. Zuerst war es sehr dunkel. Auf einmal ist das Licht angegangen!"
Bericht von Dalia und Raquel, geschrieben am 30.1.2018