Schulleben‎ > ‎

Einschulung 2016

veröffentlicht um 05.09.2016, 09:12 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 05.09.2016, 09:13 ]
Eine ganz besondere Einschulung war es in diesem Jahr: Unsere Schulleiterin Frau Lammel begrüßte zum letzten Mal die Erstklässlerinnen und Erstklässler an der GS Am Homersen, da sie 2017 in den Ruhestand gehen wird (das glaubt ihr zugegebenermaßen so richtig noch niemand!). Umso schöner, dass an diesem besonderen Tag die Sonne mit lauter kleinen Schulkindern und deren Familien um die Wette strahlte!


Liebevoll begrüßten auch die ehemaligen "Kleinen" der Schule die Neuankömmlige. Die Zweitklässler gaben beim Lied der kleinen Wölfe alles! Besonders passend war der Tanz der kleinen Raupe Nimmersatt, wurde doch gerade die Raupenklasse 1c eingeschult, die im Publikum über die Verwandlung der Raupe in einen Schmertterling staunte!
Während dem Buchstabenvogel im gleichnamigen Theaterstück noch alle Buchstaben durcheinandergeraten sind, waren auf den Namensschildern in den Klassen später zum Glück alle Buchstaben an der passenden Stelle, sodass jedes Kind seinen Platz finden konnte.


Wir wünschen den Kindern Hundeklasse  1a, Eselklasse 1b und Raupenklasse 1c, dass sie bald auch ihren Platz in der Klassengemeinschaft finden, ereignisreiche Tage in der Schule erleben, Durchhaltevermögen zeigen und gerne zur Schule kommen.

Vier Jahre Grundschulzeit liegen nur vor den Kindern -  wie auch immer der Weg verlaufen mag, eines steht fest: Ausschulen wird Frau Lammel diesen Jahrgang nicht mehr, Aber vielleicht kommt sie ja vorbei und erinnert sich gemeinsam an diesen Einschulungstag 2016!