Schulleben‎ > ‎

Fröhliche Navidad!

veröffentlicht um 22.12.2016, 06:47 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 22.12.2016, 06:53 ]
So oder so ähnlich grüßt der verstreute Weihnachtsmann im Musical der Theater AG die völlig verzweifelten Kinder, als er mit großer Verspätung endlich in Heepen eintrifft. Häh? Keiner versteht mehr, was sich dieser Weihnachtsmann eigentlich dabei denkt.


Auch die Organisationswichtel raufen sich die Zipfelmützen. Wie soll man mit so einem Chef arbeiten? Mit Hilfe des Mondfernglases gelingt es ihnen zwar, den alten Herrn und seinen Schlitten im Nachthimmel zu entdecken, aber den Weg nach Heepen findet er deshalb noch lange nicht. In Mexiko startet die musikalische Reise über die USA nach England, Frankreich, Spanien und sonstwohin - nur in Heepen ist weit und breit keine Spur vom Weihnachtsmann. 
Nach der langen Weltreise landet der Schlitten mit drei hundemüden Rentieren endlich in Heepen! Begrüßt wird der Mann  im roten Mantel mit einem flotten RAP - so etwas hat er in den letzten 100 Jahren noch nie gehört! Der Weihnachtsmann selbst redet nur Quatsch: Feliz Navidad und Merry Christmas! Keiner versteht ihn, bis klar wird, dass er die Sprachen der Welt durcheinander wirft. Schlussendlich entscheiden sich die Wichtel mit den Kindern, alle Geschenke an die Kinder zu geben, die die letzten Jahre wenig bekommen haben.


Na dann: Feliz Christmas, Merry Weihnachten oder Fröhliche Navidad allerseits!

FOTOS von der tollen Arbeit der Theater AG gibt es natürlich auch. Vielen Dank für dieses Stück!