Schulleben‎ > ‎

Gesundes Schulbrot

In Kooperation mit der Bäckerei Wulfhorst haben unsere Erstklässler an der Aktion "Gesundes Schulbrot" teilgenommen - und sind auf den Geschmack gekommen!

 Was gehört in die Butterbrotsdose?

Bäckerei Wulfhorst engagiert sich für gesunde Ernährung

an der Grundschule am Homersen

Was gehört zu einem gesunden Schulfrühstück dazu? Was gibt Kraft für Sport- und Mathe-unterricht? Was ist gesundes Brot und wovon sollte man lieber nicht so viel essen?

 

25.09.2013. Mit diesen und anderen Fragen rund um das Thema „gesundes Frühstück“ beschäftigen sich die Schüler der ersten Klassen der Grundschule am Homersen. Die Bäckerei Wulfhorst – Der Frischebäcker aus Heepen begleitet dieses Projekt. 70 Butterbrotsdosen werden den Erstklässlern von der Bäckerei gespendet. Natürlich gefüllt mit leckerem Inhalt: Eine Scheibe Graubrot mit Pute oder Käse und Salat, Tomate, Gurke und ein paar Kirschtomaten. So schmeckt den Kindern auch das Gemüse. Marcus und Valerie Wulfhorst stehen dabei Rede und Antwort für die Fragen der Kinder: „Meine Mama ist nur Vollkornbrot.“ – „Super.“ Ein anderes Kind wendet ein: „Ich mag aber kein Graubrot, ich esse nur Toastbrot!“ – „Dann probier erst mal, vielleicht schmeckt es Dir ja doch.“ Und tatsächlich: Die junge Toastbrotesserin fand das gesunde Frühstücksbrot doch lecker. „Uns liegt das Thema Ernährung für Kinder sehr am Herzen, weil wir selber zwei Kinder haben und wissen, wie wichtig es ist, von Anfang an auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten.

Als Handwerksbäckerei verwenden wir nur natürlich Rohstoffe, keine Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker und wir fertigen noch viel in Handarbeit. Das gehört für uns selbstverständlich zu gesunder Ernährung dazu“, erklärt Bäckermeister Marcus Wulfhorst.

Die Lehrerinnen thematisieren das Thema „gesundes Frühstück“ auch im Unterricht. Einige Klassen machen einmal pro Woche ein gemeinsames Frühstücksbuffet, zu dem jedes Kind eine Dose mit geschnittenem Obst oder Gemüse mitbringt. Die Schüler und Lehrerinnen waren auf jeden Fall begeistert, bedankten sich mit einer Rakete und fanden Butterbrot und Gemüse „einfach lecker“.