Schulleben‎ > ‎

Leichtathletik auf der Rußheide

veröffentlicht um 22.06.2016, 06:01 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 22.06.2016, 06:01 ]
Das war ein Spaß!!! Am Mittwoch, den 8.06.2016 fand es statt! Das 29. Leichtathletik-Sportfest der Grundschulen im Rußheide Stadion in Bielefeld…. Aber vorher? Lest selbst…

Beim Meisterschaftsvierkampf der vom Sportamt der Stadt Bielefeld ausgeschrieben wird, durften wir aus unserem kompletten 3. Jahrgang (75 Kinder) insgesamt nur sechs Mädchen und sechs Jungen anmelden. Der Mannschaftswettkampf besteht aus den Disziplinen

  • Wendesprint mit Hindernissen

  • Zonenweitwurf

  • Hochweitsprung und einem

  • Mannschaftsausdauerlauf

Um herauszufinden, welche Kinder in all diesen Disziplinen tolle Leistungen erbringen können, organisierten die Sportlehrer Steffi Quisbrock und Holger Eick jeweils montags in der 6. Stunde ein Leichtathletik-Training, um die fittesten Leichtathleten des 3. Jahrgangs zu finden.

Bei teilweise recht sommerlichen Temperaturen liefen viele sportbegeisterte 3. Klässler auf dem Schulhof ihre Runden, übten Weitwurf und Weitsprung in die Sandkuhle. Dabei kristallisierten sich dann die allerbesten zwölf Jungen und Mädchen heraus, die wir zum Leichtathetik-Fest anmeldeten, und in den „Recall“ unserer weiteren Proben eingeladen wurden. Dabei war uns sehr wichtig, dass sich diese zwölf Kinder als Team wahrnehmen, jeder sein Bestes gibt und wir als „Team Homersen“ am 8.06. 2016 zur Rußheide fuhren. Wir belegten von insgesamt zwölf gemeldeten Teams der 3.Klässler den 6. und damit mittleren Platz… und sind ganz stolz darauf!!!

Glückwunsch unseren Leichtathleten!!!

Und eins steht fest: Das machen wir nächstes Jahr noch einmal! Dann heißt es wieder :

                 Was sind wir?        Ein Team !!!


Ein paar Fotos vom Sportfest finden sich hier wieder!