Schulleben‎ > ‎

Lesetüten für kleine Leseratten

veröffentlicht um 09.05.2015, 08:11 von Online-Redaktion GS Am Homersen   [ aktualisiert: 09.05.2015, 08:16 ]
Gut augestattet starten unsere Erstklässler nun in den Lesefrühling. In der Stadtteilbibliothek Heepen wurden die Erdmännchen, Marienkäfer und Raben mit Lesefutter in Tüten versorgt, das neugierig machen soll auf die Welt der Bücher.




Frau Speer und Herr Duda aus der Bücherei haben den Kindern die Räume gezeigt und erklärt, wie man Bücher ausleiht. Das geht natürlich nur mit einem richtigen Büchereiausweis! Bereits bei dem Besuch mit der Klasse durfte man aber auch ohne Ausweis schon ein wenig stöbern und schmökern.

 



Frau Speer hat dazu noch eine spannende Geschichte vorgelesen. Am Ende bekam jedes Kind eine Tüte mit einem Buch geschenkt. Fast alle Kinder haben jetzt einen eigenen Büchereiausweis und können sich selbst Bücher in der Bibliothek ausleihen.